Hochwertige Raumgestaltung ist nicht nur eine Wohltat für die Seele. Sie erhöht auch den Wert Ihres Hauses. Ihr Maler und Lackierer ist Experte für Schönheit und Schutz von Gebäuden. Holen Sie also auch seine Meinung ein, wenn Sie Schadensbilder in Ihren Räumen entdecken!

Schimmel - Mehr als ein Schönheitsfehler

Sie sehen nicht gut aus und - was schwerer wiegt - sind auch gesundheitlich bedenklich: Allergieauslösende Schimmelpilze sind auf dem Vormarsch - auch in Neubauten. Bauphysikalische Mängel und falsches Lüftungsverhalten sind meist die Ursachen. Wenn sich schwarzbraune Schimmelflecken zeigen, hilft der Fachmann. Ihr Maler- und Lackierermeister entfernt die befallenen Decken-, Wand- und Bodenbeläge und behandelt die Oberflächen mit geeigneten speziellen Werkstoffen. Doch keine Bekämpfungsmethode schützt dauerhaft vor Schimmel, wenn nicht die Raumfeuchtigkeit als eigentliche Ursache beseitigt wird. Ob bauliche Mängel wie Risse im Außenputz und Wärmebrücken, oder falsches Nutzungsverhalten der Auslöser ist - Ihr Maler- und Lackierermeister geht den Gründen für zu hohe Feuchtigkeitsbelastung nach und behebt sie.

Nikotinflecken - ein vermeidbarer Anblick

Nach dem Streichen von Altbauräumen erleben viele neue Hausbesitzer eine böse Überraschung. Der Vorbesitzer ist zwar verschwunden, nicht aber die Nikotinflecken, die sein blauer Dunst hinterlassen hat. Trotz Überstreichen mit reichlich frischer Farbe schlagen die Vergilbungen immer wieder durch. Was zu tun ist? Anruf beim Maler- und Lackiererfachbetrieb genügt. Dem Profi stehen spezielle Isolieranstriche für nikotinbelastete Decken und Wände zur Verfügung. Wo herkömmliche Innenfarben die Verschmutzung nur anlösen und damit das Problem vergrößern, decken diese Spezial-Innenfarben nach einer gründlichen Reinigung der Decken und Wände die Problemzonen zuverlässig ab. Damit verschwinden die unerwünschten Rauchzeichen - wie übrigens auch andere starke Verschmutzungen wie Ruß-, Öl-, Fett- oder Wasserflecken.